Verkaufsmanagement

Je besser Produktmanagement, Marketing sowie Verkauf und Vertrieb miteinander verknüpft sind, desto realistischer ist die Umsatzsteigerung Ihres Unternehmens. Marketing & Trendinformationen liefert Ihnen hier Expertentipps zu Verkaufsmanagement, Verkauf und Vertrieb. Bleiben Sie up-to-date im Verkaufsmanagement!
Aktuelle Beiträge:

7 Techniken, mit denen Sie in Verhandlungen das beste Ergebnis für sich erzielen

Folgende Frage eines Lesers erreichte kürzlich Günter Stein, den Fachinformationsdienst „Besser verkaufen” : Verhandeln gehört bei mir dazu. Deshalb interessiere ich mich sehr für das Thema Verhandlungstechniken. Welche Strategien empfehlen sich aus Ihrer Sicht? „Besser verkaufen” : Es gibt gleich 7 Techniken, die letztendlich zusammenspielen.

So überzeugen Sie mit Ihren Produkten: Begeisterung!

Begeisterung ist ansteckend. Da kommt jemand morgens zur Arbeit und begrüßt alle Kollegen mit einem Lächeln und einem freundlichen Wort. Die Kollegen lächeln zurück. Ein anderer kommt morgens zur Arbeit, begrüßt niemanden, sieht nur zu Boden, lächelt niemals und schaut anderen nicht in die Augen.

Zu teuer: So reagieren Sie brilliant

Wird das Umfeld rauer, fällt immer häufiger auch der Satz: „Das ist mir zu teuer!“ Doch dieses Argument ist keines. Es ist ein Einwand, den Sie nutzen können! Heinz-Günter Eggert schreibt regelmäßig für den Fachinformationsdienst „Besser verkaufen” . Der Verkaufsprofi verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Verkauf. Und natürlich kennt er den Killereinwand Nummer 1 „zu teuer“, ganz genau. Doch er kennt auch die brillanten Antworten erfolgreicher Verkäufer, mit denen sie sicherstellen, dass das Gespräch an dieser Stelle nicht beendet ist – sondern erst richtig anfängt.

Was aktives Zuhören wirklich bedeutet

Was bedeutet „aktives Zuhören“ wirklich?

Konferenzmanagement: So kurieren Sie Zuspätkommer

Wer zu spät kommt, den belohnt das Leben! Zu dieser erstaunlichen Erkenntnis kommt eine Studie des Kölner Forschungsinstituts Rheingold anhand von 200 psychologischen Tiefeninterviews. Denn: Wer zu spät ins Konferenzzimmer rauscht, der reißt die Blicke der ganzen Runde auf sich. Und damit hat er meist ein für ihn wichtiges Ziel bereits erreicht: garantierte Aufmerksamkeit. Die wartenden Kollegen, Partner oder Freunde sind zwar auf 180, man selbst aber ist angesichts des stressigen Vorlaufs auf 200 und versprüht deshalb mehr Dynamik.

Warum das Wörtchen „Warum“ Ihre Abschlussquote um 23 % steigern kann

23 % mehr Abschlüsse aus dem Stand heraus – wie soll das gehen? Die Antwort darauf gibt Ihnen heute der Fachinformationsdienst „Besser verkaufen” . Der Tipp den er Ihnen gibt, hat sich in der Verkaufspraxis bestens bewährt und kann wirklich von jedem Verkäufer angewendet werden.

8 Erfolgsmerkmale erfolgreichen Verkaufens

Was macht Verkäufer wirklich erfolgreich? Dieser Frage sind die in den USA seit Jahrzehnten bekannten Verkaufsexperten Murray und Neil Raphel in unzähligen Interviews nachgegangen. 8 Kernmerkmale wirklich erfolgreicher Verkäufer haben sie hierbei ausgemacht. Welche das sind, stellt Ihnen heute der Fachinformationsdienst „Besser verkaufen” , vor:

So retten Sie Ihr Beschwerdemanagement vor der Routine-Falle

Ist das ein guter Umgang mit dem Kunden? „Herr Rossmeier, es tut mir furchtbar leid und ich bin ganz außerordentlich betroffen, dass so etwas passieren konnte. Selbstverständlich weiß ich, dass die Situation für Sie ganz schrecklich ist. Sie müssen mir nichts sagen, natürlich war es unser Fehler. Wir haben das nachgeprüft, aufgrund einer Systemumstellung ist Ihr Auftrag leider nicht bearbeitet worden. Bitte entschuldigen Sie! Ja, ich weiß, ich weiß? es hätte nicht passieren dürfen, aber es ist nun mal passiert?...“

Sind 2 Angebote wirklich besser als nur eines?

Folgende Leserfrage erreichte meine Kollegen, des Fachinformationsdienstes „Besser verkaufen” , vor kurzem: In einer Verkäuferschulung haben wir lange über den Punkt geredet, ob es besser ist, dem Kunden ein klares Angebot zu machen, ganz nach dem Motto: So und so ist es – oder ihm lieber Angebotsvarianten zu bieten.

Kontaktstrategie: So gewinnen Sie neue Kunden

In der Online-Welt des anonymen Verkaufs wachsen die Chancen, mit gezielter persönlicher Ansprache überdurchschnittliche Erfolge zu erzielen. Ein Beispiel eines sehr wirksamen Direktvertriebs stellt Ihnen heute der Fachinformationsdienstes „Besser verkaufen” vor:
Unser Verkaufsprofi
Günter Stein
Chefredakteur „Besser verkaufen”
Erfahren Sie mehr
Fachinformationsdienst
„Besser verkaufen”
„Besser verkaufen” unterstützt Sie dabei
  • Ihre Verkaufszahlen bei gesicherter Rendite zu steigern,
  • in Verkaufsgesprächen unschlagbar zu sein und
  • das Leistungspotenzial Ihrer Verkäufer zu entfesseln.
Mehr zum Produkt
2x wöchentlich erscheinender Newsletter
Verkauf & Vertrieb inside
Praxis-Know-how und erfolgserprobte Arbeitshilfen für Verkaufs- und Vertriebsprofis.
Lesermeinung zu
„Besser verkaufen”
"Als Leiter unseres Vertrieb-Innendienstes Deutschland finde ich beim „Besser verkaufen” gut, dass man mit jeder Ausgabe aktuelle Informationen aus der Welt des Vertriebs erhält. Dass man darüber hinaus immer wieder neue Anregungen für die tägliche Arbeit mit seinem Team bekommt und dass trotz allem diese Themen kurz und prägnant gehalten sind."

Thomas Fritz, Karl Fliether GmbH & Co. KG, Velbert