Verkaufsmanagement

Je besser Produktmanagement, Marketing sowie Verkauf und Vertrieb miteinander verknüpft sind, desto realistischer ist die Umsatzsteigerung Ihres Unternehmens. Marketing & Trendinformationen liefert Ihnen hier Expertentipps zu Verkaufsmanagement, Verkauf und Vertrieb. Bleiben Sie up-to-date im Verkaufsmanagement!
Aktuelle Beiträge:

Warum nicht jeder Einkäufer begeistert auf Rabatte reagiert

Eigentlich müsste ja jeder Einkäufer eingeräumte Rabatte positiv sehen. Das ist aber in der Praxis nicht immer so. Ein Leser wandte sich vor kurzem daher mit folgender Frage bei uns: „Wir bieten unseren Kunden verschiedene Rabatte an - jedoch gibt es Einkäufer, die hierauf eher skeptisch oder sogar mit Nachforderungen reagieren. Kennen Sie das Phänomen?“

Zugriff auf den Büro-PC – von überall aus!

Auf Geschäftsreisen oder Auswärtsterminen kommt es häufig vor, dass kurzfristig Daten benötigt werden, die auf dem Büro-Server liegen. Ärgerlich, wenn Kundengespräche oder Verhandlungen mit Lieferanten nicht optimal verlaufen, weil Ihnen die entscheidenden Daten fehlen.

So einfach wecken Sie „tote“ Kunden zum Leben

Sie kennen das Übel jeder Datei: Es häufen sich inaktive Kunden. Entweder Interessenten, die sich nicht wandeln lassen, oder Kunden, die nicht mehr kaufen. Noch schlimmer: Käufer, die nur einmal kaufen. Und sich doch nicht zu Kunden machen lassen. Aber auch die Akquise dieser Kunden hat Sie Geld gekostet.

After Sales: Ihre Chance auf stetig wachsende Umsätze

Es ist erstaunlich, dass immer noch viele Unternehmen den After-Sales-Service als Quelle für Ihr Zusatzgeschäft unterschätzen. Dabei zeigt eine Studie der Wharton School: Bieten Sie gut durchdachte After-Sales-Lösungen und -Angebote an, kann Ihr Unternehmen deutlich profitieren. Denn After Sales bringt laut Studie ein Viertel vom Umsatz, aber bis zu 50 Prozent des Gewinns.

Einwand oder Vorwand des Kunden? So reagieren Sie richtig!

Ist er Kunde wirklich kaufbereit? Oder will er sich vor der Entscheidung drücken? Diese Frage bewegt wohl jeden Verkäufer. Folgende Frage eines Lesers zu dieser Thematik erreichte kürzlich meinen Kollegen von Besser verkaufen: Ich wurde nun schon zur 3. Verhandlung zu einem Neukunden aus der Solartechnik eingeladen. Unsere Elektronik- Produkte erfüllen alle genannten Anforderungen der Firma. Ich habe ihm die Kostenvorteile vorgerechnet, die Zuverlässigkeit im laufenden Betrieb mit harten Fakten unterlegt und die flexible Wartung unterstrichen. Trotzdem hält der Gesprächspartner hartnäckig mit Gegenargumenten, Zweifeln, Widerständen, Bedenken und Einwänden dagegen. Was kann ich in dieser verfahrenen Situation jetzt noch tun?

Mit dieser APP bringen Sie Begeisterung in die Fragerunde nach Ihrer Präsentation

Vielleicht haben Sie das auch schon einmal erlebt: Ihre Präsentation ist gelaufen, nun sollen die Kunden und Zuhörer Fragen stellen. Doch das Frage-Antwort-Spiel verläuft eher zäh. Das können Sie jetzt mit einer neuen APP verhindern!

Wir wollen 2014 unsere Verkaufsgebiete neu zuschneiden – aber wie?

Frage: Wir wollen effizienter und schlagkräftiger werden. Dazu zählt auch ein neuer Zuschnitt der Verkaufsgebiete. Hier gibt es allerdings Widerstände. Dabei liegt der letzte „Neuzuschnitt“ bereits einige Jahre zurück. Wie oft wird das eigentlich in anderen Unternehmen gemacht – und was empfehlen Sie?

Mit der Osborne-Methode steigern Sie Ihre Effizienz

Die Fragestellungen, die während dieses auf maximal 3 Stunden begrenzten Meetings gestellt werden, lauten wie folgt:

Nutzen Sie Ihre Visitenkarten für mehr Kundenkommunikation

Die US-„Idea-Lady“ Cathy Stucker empfiehlt, die Rückseite von Visitenkarten für die Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern zu nutzen. Besser verkaufen stellt Ihnen heute Ideen vor, wie Sie Ihre Visitenkarte clever "aufmotzen":

Vorsicht, Falle: Ziehen Sie 2014 alle Register und schützen Sie sich vor teuren Scheinselbstständigen in Verkauf und Vertrieb!

Der Fall: Ein Unternehmen beschäftigte im Vertrieb die Frau als externe Mitarbeiterin. Die Zusammenarbeit gestaltete sich wie folgt:
Unser Verkaufsprofi
Günter Stein
Chefredakteur „Besser verkaufen”
Erfahren Sie mehr
Fachinformationsdienst
„Besser verkaufen”
„Besser verkaufen” unterstützt Sie dabei
  • Ihre Verkaufszahlen bei gesicherter Rendite zu steigern,
  • in Verkaufsgesprächen unschlagbar zu sein und
  • das Leistungspotenzial Ihrer Verkäufer zu entfesseln.
Mehr zum Produkt
2x wöchentlich erscheinender Newsletter
Verkauf & Vertrieb inside
Praxis-Know-how und erfolgserprobte Arbeitshilfen für Verkaufs- und Vertriebsprofis.
Lesermeinung zu
„Besser verkaufen”
"Als Leiter unseres Vertrieb-Innendienstes Deutschland finde ich beim „Besser verkaufen” gut, dass man mit jeder Ausgabe aktuelle Informationen aus der Welt des Vertriebs erhält. Dass man darüber hinaus immer wieder neue Anregungen für die tägliche Arbeit mit seinem Team bekommt und dass trotz allem diese Themen kurz und prägnant gehalten sind."

Thomas Fritz, Karl Fliether GmbH & Co. KG, Velbert