veröffentlicht am 14.12.2011 unter Online-Marketing
Drucken  |   Newsletter  |   tweet this!  |   Facebook  |  

QR Codes als virtuelle Berater

E-Mail-Newsletter
Werbe- & PR-Profi
Neueste Werbetrends, erfolgreiche Werbe-Ideen, PR-Strategien und Tipps zum Entwerfen von Kommunikation – Online und Offline
So lösen Sie, mit Hilfe von QR Codes als virtuelle Berater, das Problem, an manchen Tagen zu wenig Verkaufspersonal zu haben.
Statten Sie in Ihrem Geschäft bestimmte ausgestellte Artikel mit QR-Codes aus. Die können dann zum Beispiel Menüempfehlungen für Weine und Rezepte für Delikatessen enthalten.

Oder anhand von Videos die Funktion, Reinigung, Bedienung oder den Nutzen bestimmter Produkte erklären.

Solche virtuellen Berater müssen nicht unbedingt mehr verkaufen – sie haben ihren Zweck bereits erfüllt, wenn sie die lästigen Wartezeiten verkürzen, bis ein Berater aus Fleisch und Blut verfügbar ist.

Praxis-Beispiel QR-Codes: In der Mercedes-Benz Niederlassung Nürnberg ist jedes ausgestellte neue oder gebrauchte Fahrzeug mit dem üblichen Beschreibungstext hinter der Frontscheibe ausgestattet. Doch zusätzlich enthält diese nun einen QR-Code.

Jetzt kann man die entsprechende Website zum Fahrzeug aufs Handy laden und so das ganze Angebot mit nachhause nehmen.

Teil 2: QR-Codes als Virtuelle Finialen
Produkt-Tipp:
Klicken Sie hier – und erfahren Sie, mit welchen neuen Werbe-Ideen Sie ab sofort neue Kunden gewinnen und Ihren Umsatz steigern!

Themenrelevante Beiträge aus der Kategorie Online-Marketing